Beratungsmöglichkeiten für die Pflegeheim-Finanzierung

Die Tagestaxen werden nach dem Einstufungsmodell (RAI) des Kantons Freiburg ermittelt.

Staatliche Leistungen wie zum Beispiel Ergänzungsleistungen oder die Hilflosenentschädigung sowie Krankenkassenpauschalen tragen ebenso zur Finanzierung des Heimaufenthaltes bei.

  • Interne Beratungsmöglichkeiten:

Innerhalb unserer Pflegeheime haben Sie die Möglichkeit, sich über Fragen der Finanzierung zu informieren. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit der Administration des Pflegeheims.

  • Externe Beratung:

Pro Senectute Freiburg www.pro-senectute.ch bietet verschiedenste Hilfestellungen, unter anderem auch eine unabhängige Finanzierungsberatung zum Aufenthalt im Pflegeheim.

Pro Senectute
Chemin de la Redoute 9
Postfach 44
175 Villars-sur-Glâne

026 347 12 40

Das Sozialamt Ihrer Wohngemeinde steht Ihnen ebenfalls mit fundiertem Fachwissen zur Verfügung.