Beratungsmöglichkeiten für die Pflegeheim-Finanzierung

Die Tagestaxen werden nach dem Einstufungsmodell (RAI) des Kantons Freiburg ermittelt.

Staatliche Leistungen wie zum Beispiel Ergänzungsleistungen oder die Hilflosenentschädigung sowie Krankenkassenpauschalen tragen ebenso zur Finanzierung des Heimaufenthaltes bei.

  • Interne Beratungsmöglichkeiten:

Innerhalb unserer Pflegeheime haben Sie die Möglichkeit, sich über Fragen der Finanzierung zu informieren. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit der Administration des Pflegeheims.

  • Externe Beratung:

Pro Senectute Freiburg www.fr.prosenectute.ch bietet verschiedenste Hilfestellungen, unter anderem auch eine unabhängige Finanzierungsberatung zum Aufenthalt im Pflegeheim.

Pro Senectute Fribourg
Passage du Cardinal 18
1700 Fribourg

026 347 12 40
info@fr.prosenectute.ch

Das Sozialamt Ihrer Wohngemeinde steht Ihnen ebenfalls mit fundiertem Fachwissen zur Verfügung.